AIR YOGA

LUST UND LAUNE AUF BEWEGUNG, SCHWINGEN UND EINE NEUE YOGADIMENSION

Air Yoga ist eine neue Form von Yoga, die immer bekannter und beliebter wird. Bei dieser Art Yoga werden die Asanas an Tüchern hängend und in der Luft schwebend praktiziert. Die Leichtigkeit und das Gefühl des Schwebens, gibt den Praktizierenden ein gemischtes Gefühl zwischen Yoga und Akrobatik.

„Anti-gravity Yoga“ wie Air Yoga eigentlich heisst, wurde in Kalifornien erfunden und verbindet traditionelles Yoga, Tanzen und Pilates mit hängenden Tüchern. Diese Art Yoga ist besonders gesund, da es die Wirbelsäule entlastet und die Bewegungen für die Asanas erleichtert. Die Leichtigkeit und das Gefühl des Schwebens, gibt den Praktizierenden ein gemischtes Gefühl zwischen Yoga und Akrobatik. Diese hängende Gefühl verleiht den Asanas und den Praktizierenden eine Eleganz und gleichzeitig einen Nervenkitzel. Diese Kombination macht diese Art Yoga so beliebt.

WAS DU BRAUCHST

  • bequeme Kleidung, in der du dich auch in Überkopf-Posen wohl fühlst – zum Beispiel eine leichte Yogahose und ein eng anliegendes Shirt oder Longsleeve
  • bitte keinen Schmuck, Gürtel oder Armbanduhr tragen! Du kannst daran hängen bleiben oder das Tuch beschädigen
  • Deine eigene Yogamatte und dein eigenes AERIAL YOGA Tuch (ab ca. 50 Euro bei amazon.com)

WAS DU WISSEN SOLLTEST

Die Übungen sind sehr schonend. Wenn Du jedoch verletzt oder krank bist, frage bitte Deinen Arzt, ob Du AERIAL YOGA machen kannst. Dies gilt insbesondere bei:

  • Akuten oder latenten Wirbelsäulen- oder Gelenkschäden
  • Herz- / Kreislauferkrankungen
  • Erhöhtem Augeninnendruck
  • Starkem Übergewicht
  • Schwindelerkrankungen
  • Bitte keinen vollen Bauch, da Dir sonst die Umkehrhaltungen schwerfallen könnten

PREISE

Eine Einheit dauert 60 Minuten und kostet 25 €

WANN?

FREITAGS – 11:00 bis 12:00 Uhr

BITTE HIER ANMELDEN